Neuigkeiten Rund um den Sportverein

Schneetreiben beim 2. Impuls Ski-Tag

winterwanderung-0213-004Termingerecht hatte es auf dem Rennsteig ordentlich geschneit, so das wir unseren 2.Skitag in Angriff nehmen konnten. Auch, wenn die Teilnahmebekundungen aus der Mitgliedschaft sehr verhalten war, trafen sich doch 12 LanglaufenthusiastenInnen in Oberhof am Rondell. Nach einem schnellen Fototermin stürmten auch alle gleich Richtung Beerberg. Mir kam es vor als hätten einige das Getränk, was bekanntlich Flügel verleiht, kurz vorher zu sich genommen. Der Anstieg von der Rennsteigkreuzung hin zu Thüringens höchstem Berg, dem Beerberg (983 Meter), beträgt immerhin 230 Höhenmeter. Aber vielleicht waren es auch bei der einen oder dem anderen der erste Test mit dem neu gekauften Langläufer, die diesen  Motivationsschub auslösten.

Leichter Schneefall, Temperaturen bei -3° C und gespurte Loipe – ideale Langlaufbedingungen. Unsere Route (anspruchsvoll) sollte über ca. 20 km  hin zur Schmücke, vorbei an der Suhler Hütte, zur Goldlauterer Ski-Hütte und wieder zum Rondell gehen. Als das schönste Stück der Tour sehe ich die sanfte Abfahrt von der Schmücke (Wetterstation) bis hin zur Goldlauterer Ski-Hütte, wo ein kurzer Mittagsstopp geplant war. Nach einer zünftigen Stärkung, Erbsensuppe mit Bockwurst und ein großes Radler wurden mehrheitlich verzehrt, ging es dann straff in Richtung Neue Ausspanne wieder stetig bergan. Am Rondell angekommen, mussten wir leider feststellen, dass die Zielstellung 20 km nicht ganz erreicht war, was  50  Prozent  der Truppe zum Anlass nahm, nochmals kurz zum Grenzadler und zurück zu fahren. So standen am Ende eines schönen Skitages ein tolles Gemeinschaftserlebnis und 22km auf der Uhr.


Kategorien

April 2021
M D M D F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930