Neuigkeiten Rund um den Sportverein

Bis zu letzt gehofft

Bis zu letzt gehofft

Wie ja bekannt, ist der Austragungsort des 11. Untertage Sparkassen Marathon, die ältesten noch befahrenen Kaligrube der Welt. Im Brügman-Schacht wird überwiegend Steinsalz für den Winterdienst abgebaut. Eine so große Baustelle erfährt natürlich ständige Veränderungen. Was die Laufveranstaltungen unter Tage betrifft, so waren wir viele Jahre hinsichtlich der Streckenführung davon nicht betroffen. In 2012 trifft uns die höhere Gewalt. Auf Grund von Versatzarbeiten in dem Gebiet, welches wir belaufen haben, ist aus Sicherheitsgründen der Zutritt für Besucher (Läufer/-innen zählen dazu) nicht gestattet. Dank der Betreiber der Grube konnte jedoch kurzfristig eine Ausweichstrecke erschlossen werden und mit der Durchführung des Kristall-Laufes (10km) auch ein erster Testlauf erfolgen. Der Rundkurs ist 3,47 km lang und hat 85 Höhenmeter. Um auf die Marathonlänge…

Mehr lesen »

Auf zur zweiten Runde

Auf zur zweiten Runde

Nach unserer Stadtführung am 18.01.2012, während derer unser Sportfreund Dieter Röckert die Historie und die altstätischen Sehenswürdigkeiten von Erfurt näher brachte, war man sich einig! Der Mann weiß über Erfurt mehr als wir alle zusammen – also muss er uns von seinem Wissen bei einer weiteren Führung nochmals etwas vermitteln. Am 26.09.2012 trafen wir uns also zur zweiten Runde durch Erfurt. Als Thema stand diesmal nicht die Altstadt sondern die Zitadelle Petersberg. Vom Hochzeitshaus „Haus zum Sonneborn“ (1536 gebaut) aus ging es durch die Mettengasse, den Domplatz tangierend in Richtung Petersberg, eine etwa 231 Meter hoch gelegene Erhebung in der Erfurter  Altstadt. Und genau hier wurde auf Befehl des kurmainzischen Kurfürsten und Erzbischofs Johann Philipp von Schönborn im Jahre 1665…

Mehr lesen »
Kommentare deaktiviert für Auf zur zweiten Runde

3. RadTourenFahrt mit neuem Teilnehmerrekord

3. RadTourenFahrt mit neuem Teilnehmerrekord

Am 12.August 2012 war der sc im.puls Gastgeber für 237 Radfahrer aus allen Bundesländern und Frankreich, die sich der 3. RTF stellten. Ziel der Veranstaltung ist es, Hobbysportlern auf anspruchsvollen Strecken eine organisierte Radsportveranstaltung zu bieten. In diesem Jahr ging es wieder auf 6 Strecken von 50 – 203 Km durch die Thüringer Landschaft. Bei herrlichem radfahrfreundlichem Wetter gingen dabei über 100 Starter auf die Tour 6. Das ist die Strecke des Rad-Marathons über 203 Km und 2254 Höhenmeter. Durch die vielen Helfer des Vereins wurden alle Strecken vorbildlich ausgezeichnet, denn es hat sich kein Teilnehmer verfahren. Die verschiedenen Versorgungsstellen (6 Stück) haben eine ausgewogenen uns ausreichende Versorgung sichergestellt. Eine Vielzahl von Teilnehmern nannte dies sogar beispielgebend für andere gleichartige…

Mehr lesen »

Begeisterung auf 171 Kilometern Rennsteig für 2370 Staffelläufer

Begeisterung auf 171 Kilometern Rennsteig für 2370 Staffelläufer

237 Staffeln kämpften beim 14. Rennsteig-Staffellauf wieder um ihre persönlichen Ziele. Bei den Männer-Staffeln dominierten „Günters Männer ohne Waffen“ das Teilnehmerfeld. Sie überquerten die Ziellinie in Hörschel nach 10:23:23 Stunden. Der Streckenrekord war an diesem Tag aber nicht zu knacken, denn die Wetterbedingungen war sehr wechselnd von schwül bis kühl. Das verlangte den Teilnehmern, den Fahrrad- und sonstigen Begleitern einiges ab. Für die erste Männerstaffel unseres sc.impuls war der 14 Platz (von 147 Staffeln) in der Männer-Konkurrenz das Ergebnis einer starken kämpferischen Leistung von Ingo Thurm, Sören Föt, David Münch, Egbert Heimbürger, Andree Jeziorski, Michael Herrmann, Kay Herrmann, Peter Grüning, Reinhard Mascher und Peter Krone. In der Damen-Konkurrenz belegte unsere Staffel den 12. Platz. Sie benötigten 17:14:42 Stunden für die…

Mehr lesen »

Sommer-Fischer-Fest brachte Abwechslung in den sportlichen Alltag

Sommer-Fischer-Fest brachte Abwechslung in den sportlichen Alltag

Nach vielen sportlichen Aktivitäten des ersten Halbjahres war das Sommer-Fischer-Fest am 07. Juli eine willkommene Abwechslung. Traditionell hat Olaf Kleinsteuber mit seiner Frau das alljährliche Fest vorbereitet und gestaltet. Doch ganz ohne Sport ging es dann doch nicht. Am „Einlass“ musste zunächst die Zielsicherheit und Wurfgenauigkeit unter Beweis gestellt werden. Der Basketballkorb wurde dabei mehr verfehlt als getroffen – aber bei den Sportarten unseres Vereins auch keine Schande. Wir haben andere Stärken. Diese wurden z.B. bei dem Quiz zu den Olympischen Spielen abgefragt. Gute Kenntnisse zu dem sportlichen Höhepunkt dieses Sportjahres waren bei allen Gästen vorhanden. Ein wesentlicher Teil unseres Festes war aber der kulinarische Teil. Die durch Olaf frisch geräucherten Forellen sowie die von Bärbel hergestellten Fischsalate und leckere…

Mehr lesen »

Hitzeschlacht auf der 4. Etappe im Thüringer Klassikercup

Hitzeschlacht auf der 4. Etappe im Thüringer Klassikercup

Bei hochsommerlichen Temperaturen stellten sich am 20.05.2012 insgesamt 263 Teilnehmer den Herausforderungen der verschiedenen Strecken rund um den Stausee Hohenfelden am Fuße des Riechheimer Berges. Der Sieger bei den Männern auf der klassischen Strecke von 14 Km wurde der Gewinner des Rennsteig-Marathons von 2012, Marcel Bräutigam in einer Zeit von 51:27 Minuten. Gesine Thomas von der SV Bad Berka gewann in einer Zeit von 1:04:24 Std. die Gesamtwertung bei den Frauen. Unser Verein stellte als Gastgeber mit Gerlinde Liedtke und Michael Herrmann zwei Altersklassensieger. Dagmar Kubis und Eckhard Wendemuth kamen in ihren Altersklassen auf den 2. Platz. Aufgrund der äußeren Bedingungen konnten die bestehenden Streckenrekorde nicht verbessert werden. Die Zunahme bei den Teilnehmerzahlen bestätigt uns in der Auffassung, dass diese…

Mehr lesen »

Rennsteig stellenweise neu entdeckt

Rennsteig stellenweise neu entdeckt

In den zurückliegenden Jahren gab es beim Rennsteigstaffellauf des Öfteren von Läuferinnen und Läufern Zweifel an den Kilometerangaben einzelner Etappen. So wurde der Abschnitt Grumbach – Schildwiese als zu kurz und der Abschnitt Schildwiese – Neuhaus als zu lang beurteilt. Die Kilometerangaben beruhten sich bislang überwiegend auf Angaben unterschiedlichster Routenplaner. Um diese (berechtigte?) Diskussion zu entkräften, planten wir als Veranstalter eine exakte Kilometrierung der Laufstrecke im Vorfeld des Rennsteigstaffellaufes 2012 vorzunehmen. Da die Zeit drängt, haben sich am 14.04.2012 „Sechs“- Impulser auf den Weg von Blankenstein nach Hörschel begeben. Um schneller voranzukommen teilten wir uns in zwei Gruppen (Michael Herrmann, Torsten Schulz, Andreas Harstick / Rainer Eberlein, Heinz Krone, Olaf Kleinsteuber) auf und tauschten das Bandmaß mit dem Fahrradtacho aus.…

Mehr lesen »

Osterlauf in Heyda

Osterlauf in Heyda

Flockenwirbel zu Ostern  Im letzten Jahr verwöhnten die Sonne und die milden Temperaturen die Starter beim traditionellen Osterlauf. Die 509 Athleten des Starterfeldes zum 9. Osterlaufes in Heyda hat diesmal kalter Wind und leichter Flockenwirbel empfangen und begleitet. Unser Verein war mit 17 Läufern am Start zum 2. Wertungslauf des Thüringer Klassikercups. Auf der kurzen Strecke belegte Ingo Thurm den 1. Platz in seiner Altersklasse. Weitere 12 Starter kamen noch in die TOP TEN, davon erreichten wir 4 Platzierungen auf dem Podest. Norbert Grohall war auf der langen Strecke als einziger Starter unseres Vereins unterwegs. Unser erfolgreicher Auftakt vom Possen konnte zwar nicht fortgesetzt werden. Aber am 29.04.2012 um 13:15 Uhr fällt der Startschuss zum nächsten Wertungslauf im Klassikercup beim…

Mehr lesen »

Possen-Rekorde

Possen-Rekorde

Auftakt zum 15. Thüringer Klassikercup Traditionell fiel der Startschuss für den Läufercup am 17.03.2012 am Possen. Mit einer Rekordbeteiligung von 826 Athleten wurden bei fast sommerlichen Temperaturendie Athleten auf die verschiedenen Strecken geschickt. Die gestarteten 21 Läufer und Läuferinnen unseres Vereins konnten bei dieser Auftaktveranstaltung bereits sehrgute Ergebnisse erzielen. Erste Plätze erreichten auf der 8 Km Strecke in Ihren Altersklassen Gerlinde Liedtke, Luis und Michael Herrmann, Ingo Thurm und Rainer Eberlein. Vervollständigt wird das gute Abschneiden durch den 2. Platz von David Münch und dem 3. Platz von Eckhard Wendemuth. Auf der 20 Km Strecke erreichte Dagmar Kubis in ihrer Altersklasse den 3. Platz. Nach diesem erfolgreichen Start sehen wir uns am 07.04.2012 in Heyda  zum Osterlauf. Andree Jeziorski

Mehr lesen »

4. Werratal-Kanu-Radtour

4. Werratal-Kanu-Radtour

Veranstaltungsangebot erweitert 4.Werratal-Kanu-Radtour Auch auf dem Wasser sind die IMPULSER anzutreffen. Mehrere Kombi-Touren haben wir bereits auf der Werra und dem schönen Umland durchgeführt. Nach ein paar Jahren Wasser-Abstinenz wollen wir am 14. Juli 2012 mal wieder in See(Fluß)stechen. Nach 17 km Kanufahrt von Hörschel nach Mihla geht es dann mit demMountainbike zur Burg Normannstein und über Ringgau zurück nach Hörschel. Im Ziel werden wir, wie immer in der Gaststätte „Tor zum Rennsteig„, mit kleinen Köstlichkeiten überrascht. Nähere Informationen und den Anmeldelink findet Ihr unter Veranstaltungen. Olaf Kleinsteuber

Mehr lesen »
Kommentare deaktiviert für 4. Werratal-Kanu-Radtour

Seite 10 von 13«...89101112...»

Kategorien

Mai 2019
M D M D F S S
« Apr    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031