Kategorie-Archive: Nachrichten

Gemeinsamer Endspurt beim 42. Erfurter Silvesterlauf

Gemeinsamer Endspurt beim 42. Erfurter Silvesterlauf

23 Impulser am Start Auch dieses Jahr wieder nutzten viele Vereinsmitglieder den traditionellen beliebten Erfurter Silvesterlauf, um das Läuferjahr sportlich zu beschließen. Dabei stand nicht unbedingt das Erreichen von Rekorden im Vordergrund, sondern das gemeinsame Lauferlebnis zum Jahresende. Ob auf der Jedermannstrecke über 2 km oder den Hauptläufen, der Spaß und die Freude über das Erreichen der eigenen Leistung kam nicht zu kurz. Unter unseren 23 Startern, Zuschauern und Angehörigen herrschte eine tolle Stimmung. Susanne Philippus brachte sogar ihren Besuch zum Laufen mit. Ein großes bunt gemischtes Läuferfeld von Freizeitläufern, Kostümierten, Prominenten und Ambitionierten nahm die Runden um das sich noch im Bau befindliche neue Steigerwaldstadion in Angriff. Ein kleines Stück führte die Laufstrecke auch hindurch. Circa 2000 Läufer waren…

Mehr lesen »

Ein Läuferherz hat aufgehört zu schlagen

Ein Läuferherz hat aufgehört zu schlagen

Am 22. Oktober 2015 hat nach langem Kampf das Läuferherz unseres Sportfreundes Eckard Föhr aufgehört zu schlagen. Niederlagen waren nie seine Sache – Kämpfen, das war eine seiner großen Eigenschaften. Diesen Kampf konnte er leider nicht für sich entscheiden. Er stellte sich gern den sportlichen Herausforderungen. Der Rennsteiglauf gehörte zu seinen Lieblingsveranstaltungen. Aber auch in Rom, beim Jungfrau-Marathon und in Lichtenstein war er unter andrem dabei, als der Starter die Läufer auf die Strecken schickte. Des Weiteren sammelte er beim Klassikercup eifrig Punkte. Wichtiger als Platzierungen und Medaillen waren aber für Dich, die gemeinsamen Stunden und Gesprächen, in denen Du Deine Erfahrungen weitergegeben hast. Deine Läuferfamilie wird diese schönen gemeinsamen Stunden vermissen. Sein Name wird nicht mehr in den Starterlisten…

Mehr lesen »

Teilnehmerlimit erreicht – 6. Erfurter Radmarathon erfreute sich großem Zuspruch

Teilnehmerlimit erreicht – 6. Erfurter Radmarathon erfreute sich großem Zuspruch

Schon vor 6 Uhr morgens standen am Sonntag, dem 9. August 2015, die ersten Radfahrer vor dem Meldebüro, um ihren Start für die vom sc impuls organisierte Radtourenfahrt perfekt zu machen. Selbst die Anzahl der Nachmeldungen wurde noch vor 8.30 Uhr erreicht und somit ein beachtliches Teilnehmerfeld von 250 Startern aufgestellt. Nicht ganz unschuldig dafür war das tolle Wetter. 27 Grad, leicht bewölkt und trocken, bestes Radfahrwetter sozusagen. Fünf verschiedene anspruchsvolle Strecken durch die schöne Thüringer Landschaft standen im Angebot. Den ersten Start gab es 7 Uhr für die 75 Fahrer der Marathonstrecke, 203 km lagen vor ihnen. Die ersten Kilometer heraus aus der Stadt wurden gemeinsam im Pulk hinter dem Führungsfahrzeug gefahren. Dann trennte sich die Gruppe schnell und…

Mehr lesen »

Steigerwald fest in Hand des sc impuls erfurt

Steigerwald fest in Hand des sc impuls erfurt

Der 3. Erfurter Waldlauf und 15 Thüringer Frauenlauf lockte wieder eine Vielzahl von Läuferinnen und Läufern aller Altersklassen in den Erfurter Steiger. Auf den verschiedenen Strecken von 300 Metern für die Bambinis bis 12 Km für die Männer starteten insgesamt 327 Aktive. Damit war ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt worden. Aber nicht nur die Anzahl der Teilnehmer war entscheidend sondern auch die Leistungsdichte der Athleten. Der jüngste Starter des sc. Impuls erfurt war an diesem Tag Lucio Herrmann, der seine 300 Meter mit Mama und Opa absolvierte. Leider wurde eine bessere Zeit durch den lauten Knall der Starterpistole verhindert, denn der Schreck führte zu erheblichen Startverzögerungen. Als ältester Aktiver konnte wieder Sportfreund Baumann in der AK 80 beim Erfurter Waldlauf begrüßt…

Mehr lesen »

Possenlauf: Auftakt zum 18. Thüringer Klassikercup

Possenlauf: Auftakt zum 18. Thüringer Klassikercup

Klasse Start für die Mannschaftswertung Am 21. März 2015 hatte der Possenlauf Jubiläum, denn bereits zum 25. Mal wurde die beliebte Veranstaltung rund um die reizvolle Landschaft bei Sondershausen ausgetragen. Wie so oft in den letzten Jahren machte der Frühling an diesem Tag eine Pause und mit 2 Grad plus war es empfindlich kühl. Sogar leichter Schneefall setzte zu Startbeginn ein. Doch die insgesamt 782 Aktiven nahmen es sportlich und gaben auf den verschieden Strecken ihr Bestes. Außerdem waren die Strecken auf Grund der vorangegangenen warmen trockenen Tage bestens in Schuss. Der anspruchsvolle 8 km Lauf mit seinen 120 Höhenmetern stellte die Auftaktveranstaltung des diesjährigen Thüringer Klassikercup dar. Der SC Impuls war mit einer starken Abordnung vertreten und wartete mit…

Mehr lesen »

Auftakt zum Sportjahr mit der Mitgliederversammlung

Auftakt zum Sportjahr mit der Mitgliederversammlung

Bevor wir in das Sport- und Wettkampfjahr einsteigen, gilt es jedes Jahr aufs Neue, Bilanz über das Vergangene zu ziehen, die Finanzen zu prüfen und vor Allem auch Danke zu sagen den vielen Helfern, Freunden und Sponsoren, ohne die wir im Verein nicht die vielen Aktivitäten veranstalten konnten. Dazu haben wir am 23.Februar 2015 im Foyer der Leichtathletikhalle Erfurt unsere Mitgliederversammlung durchgeführt. In einem interessanten und vielfältigen Vortrag hat unser Vorsitzender, Olaf Kleinsteuber, wieder eine erfolgreiche Bilanz ziehen können. Neben dem Dank an die vielen Helfer, wurden im Rahmen der Veranstaltung Birgit Münch, Manuela Siegfried, Silke Hartmann und Bärbel Kleinsteuber für ihre Tätigkeit geehrt. Nach der Vorstellung der Pläne für 2015 wurde der „Kassensturz“ durchgeführt. Nach dem erfolgreichen Finanz-Jahr wird…

Mehr lesen »

Tolle Stimmung beim Helferbowling

Tolle Stimmung beim Helferbowling

Dankeschön an alle Organisatoren Ohne sie geht es nicht! Gemeint sind die vielen Helfer und Helferinnen des Vereins, die die Durchführung und Organisation unserer Veranstaltungen erst möglich machen. Ob Auf- und Abbau, Zeitnahme, Strecken kennzeichnen, Streckenposten, Kuchen backen, Kaffee kochen, Bratwurst braten, Sportler vor und während des Wettkampfes versorgen, Urkunden drucken, Siegerehrung, u.v.a.m., alles muss vor, während und nach den Veranstaltungen gut durchdacht und realisiert werden. Viele fleißige Helfer waren es auch dieses Jahr wieder, die zum Gelingen dieser in ihrer Freizeit und mit viel Enthusiasmus tatkräftig beigetragen haben. Deshalb ließ es sich der Vorstand nicht nehmen, sie alle zu einer gemütlichen Dankeschönfeier einzuladen. Am 28.11.2014 folgten 43 Teilnehmer/Innen der Einladung auf die Bowlingbahn „Kilianitreff“ in der Vilniuspassage. Olaf Kleinsteuber…

Mehr lesen »

Schicht im Schacht

Schicht im Schacht

13. Untertage-Sparkassen-Marathon mit 15 Nationen ist Geschichte Von Esther Goldberg Sondershausen. Mehr Kompliment geht nicht: Nahezu jeder zweite Aktive fragte die Veranstalter, warum es diesen weltweit einzigartigen Marathon nicht mehr geben wird. Am SC Impuls oder am SV Glückauf Sondershausen liegt das nicht. Der Grund ist der Kali-Abbau unweit der Laufstrecke. „Und damit müsssen wir die Runde kürzen“, so Glückauf-Geschäftsführer Johann-Christian Schmiereck. Vorerst aber, an diesem Samstag, herrscht eine Stimmung wie kaum zuvor. Es wird gelacht und gescherzt. Selbst dann noch, als der Start sich um knapp 25 Minuten verschiebt. Warum auch nicht. Es sind 24 Grad und trocken, extrem trocken, ist es auch. Dann endlich hält der Förderkorb ein letztes Mal vor dem Start. Was dann passiert, bringt Gänsehaut…

Mehr lesen »

Freude und Trauer bei der 13. Auflage

Freude und Trauer bei der 13. Auflage

Am 1. November 2014 war es wieder soweit. 190 Mountainbiker hatten sich rechtzeitig den Startplatz für die 13. Auflage des Untertagerennens im Brügman-Schacht in Sondershausen gesichert. Insgesamt starteten 180 Sportfreunde mit ihrem Rad oder auch per Tandem zur Tour auf einer Länge von 3,5 Km. Die meisten Aktiven kamen aus Thüringen. Aber auch aus Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Berlin, Niedersachsen, Sachsen, Hessen, Bayern und Baden-Württemberg reisten viele an, um beim letzten Rennen in der Tiefe von 720 Metern dabei zu sein. Die äußeren Bedingungen für das Rennen waren sehr gut. Im Start- und Zielbereich war es durch einströmende Luftfeuchtigkeit etwas rutschig aber auf der Strecke war es dafür umso trockner aber auch erheblich wärmer. So war auch die Verpflegungsstelle mit dem Trinkwasser…

Mehr lesen »

Eiersuchen im Laufschritt

Eiersuchen im Laufschritt

Nach einem Schneelauf zu Ostern 2013 konnten die Veranstalter des WSV Ilmenau in diesem Jahr einen Lauf in den Frühling präsentieren. Auch wenn die Temperaturen so manchen Aktiven noch dazu bewegte, die lange Laufhose  auszupacken, so war das üppige Grün rund um die Talsperre in Heyda nicht zu übersehen. Also beste Bedingungen für Hasen und Freizeitläufer/innen. Beim Osterlauf in Heyda „Rund um die Talsperre“ hatten die IMPULSER allerdings keine Zeit, um nach versteckten Ostereiern Ausschau zu halten. Waren sie doch auf der 9,3 km langen Strecke gestartet, um fleißig Punkte für die Wertung im Thüringer Klassiker Cup der Zeitungsgruppe Thüringen zu sammeln.  Dies gelang den zwei Läuferinnen und zwölf Läufern im Feld der 374 Aktiven auf dieser Strecke hervorragend. Mit…

Mehr lesen »

Seite 2 von 41234

Kategorien

Oktober 2021
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031