Kategorie-Archive: Laufsplitter

Hitzeschlacht auf der 4. Etappe im Thüringer Klassikercup

Hitzeschlacht auf der 4. Etappe im Thüringer Klassikercup

Bei hochsommerlichen Temperaturen stellten sich am 20.05.2012 insgesamt 263 Teilnehmer den Herausforderungen der verschiedenen Strecken rund um den Stausee Hohenfelden am Fuße des Riechheimer Berges. Der Sieger bei den Männern auf der klassischen Strecke von 14 Km wurde der Gewinner des Rennsteig-Marathons von 2012, Marcel Bräutigam in einer Zeit von 51:27 Minuten. Gesine Thomas von der SV Bad Berka gewann in einer Zeit von 1:04:24 Std. die Gesamtwertung bei den Frauen. Unser Verein stellte als Gastgeber mit Gerlinde Liedtke und Michael Herrmann zwei Altersklassensieger. Dagmar Kubis und Eckhard Wendemuth kamen in ihren Altersklassen auf den 2. Platz. Aufgrund der äußeren Bedingungen konnten die bestehenden Streckenrekorde nicht verbessert werden. Die Zunahme bei den Teilnehmerzahlen bestätigt uns in der Auffassung, dass diese…

Mehr lesen »

10. Elstertallauf in Gera

Der Elstertallauf hatte mit über 280 Teilnehmern eine gute Resonanz zu verzeichnen. Dem Dauerregen und der Kühle mussten die Aktiven trotzen. 64 im Ziel erfasste Aktive bewältigten die Marathondistanz. Bei den Männern wiederholte Nico Jahreis (Fortuna Gefell) seinen Vorjahreserfolg und siegte in 02:50:47h. Dafür konnte er sich über eine Ballonfahrt als Hauptpreis freuen. Fast zeitgleich kamen Karsten Rothe (1.SV Gera, 02:55:45h) und Sebastian Seyfarth (1.SV Gera, 02:5546h) als Zweiter und Dritter ins Ziel. Mit großem Vorsprung gewann bei den Frauen Kristin Eisenacher (USV Erfurt) in 03:18:32h vor Renate Warnstedt (Tri Gera, 03:30:56h) und Heike Bergmann in 03:52:55h. Sowohl die Siegerin als auch der Sieger über die 15km stellten neue Streckenbestzeiten auf. Den vier Jahre alten Streckenrekord verbesserte Christian Seiler (LG…

Mehr lesen »

25. Ohratalsperrenlauf

Ausgerechnet zum Jubiläumslauf meinte es der Wettergott nicht allzu gut mit den Sportlerinnen und Sportlern. Der Dauerregen und die empfindliche Kühle machte sowohl den Aktiven als auch den Helfern zu schaffen.Den Hauptlauf (146 Starter) über 12,3 km entschied bei den Männern Matthias Albrecht (WSV Oberhof) in 46:47 min fürsich. Christoph Brandt (Ilmenau, 47:09 min) und Thomas Meinecke (SV TU Ilmenau, 48:04 min) folgten auf den Plätzen. Auch der sc im·puls erfurt war mit zweiAktiven vertreten. Zum einen startete Vielläufer Dirk Bomberg. In 01:05:03 h erreichte er Platz 10 in dieser starken AK. Zum anderen erreichte Eckhard Wendemuth in 01:11:44 h Platz 2 in seiner AK. Bei den Frauen überquerte Birgit Gruner(TSV Germania 1887 e.V.) in 01:01:04 h als Erste die…

Mehr lesen »

2. Piesauer Glasmacherlauf

Genau 102 Aktive nahmen die angebotenen Distanzen von 2 und 10 km unter ihre Füße, bei herrlichstem Läuferwetter in der Glasmacherstadt Piesau. Die Veranstaltung war eingebettet in die Feierlichkeiten zur 26. Piesauer Kirmes. Pünktlich um 10.00 Uhr nahmen 58 Männer und 11 Frauen die 10km-Strecke unter ihre Füße. Die Plätze 1 und 3 waren bei den Männern hart umkämpf. Im Ziel hatte Frank Elsner (SV Bergdorf Höhn) in 39:58 min die Nase vorn. Zwei Sekunden später überquerte sein Vereinskameraden Domenik Wöhner den Zielstrich. Das Duell um den dritten Platz war auch eine 2 Sekunden Angelegenheit. Christian Marquardt (FSV Rudolstadt Ost) gelang noch der Sprung aufs Treppchen in 41:40 min. Robert Zedler (Saalfelder LV) musste in 41:42 min mit dem undankbaren…

Mehr lesen »
Kommentare deaktiviert für 2. Piesauer Glasmacherlauf

24. Frankenwaldlauf in Oßla

Ein 3km-Schnupperkurs, 7km oder 21km konnten absolviert werden. Trocken, 13°C, kalter Wind machten aus dem eigentlichen Hochsommer einen gefühlten Herbsttag im Thüringer Schiefergebirge. 84 Aktive nahmen die 7 bzw. die 21 Kilometer in Angriff. Bei den Frauen über 7 km siegte Marie- Luise Klietz (SC Neubrandenburg) in 32:36 min. Zweite wurde Juliane Heinze (AC Apolda) in 33:06 min. Als Dritte überquerte Birgit Gruner (TSV Germania Neustadt/Orla) in 35:29 min den Zielstrich. Über die analoge Distanz siegte bei den Männern Daniel Rosenberg (SV 1924 Münchenbernsdorf) in 29:46 min. Ihm folgten Andreas Urban (VS Röthenbach) in 30:42 min auf Platz 2 und Maximilian May (SG Einheit Arnstadt) in 31:00 min auf Platz 3. Auch Dirk Bomberg (sc im·puls erfurt) bestritt diese Distanz.…

Mehr lesen »

Seite 4 von 41234

Kategorien

Oktober 2020
M D M D F S S
« Sep    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031