Kategorie-Archive: Allgemein

Alle Jahre wieder – einmal Schneekopf und zurück!

Alle Jahre wieder - einmal Schneekopf und zurück!

Diesmal etwas später im April, aber dafür bei angenehmen Temperaturen und sonnigem Wetter ist der sc impuls Erfurt am Samstag (28. April) in die MTB-Saison gestartet. Erneut waren der Schneekopf als zweithöchste Erhebung im Thüringer Wald und natürlich die dortige Neue Gehlberger Hütte das Ziel, um die nötige Stärkung für den Rückweg zu bekommen. Die Strecke führte von der Thüringenhalle in Erfurt über den Gera-Radweg, den Mönchhof und die Schmücke bis zum Schneekopf und wieder zurück nach Erfurt über insgesamt rund 105 km sowie 1.100 hm. Ein durchaus schweißtreibender Aufstieg ab Geraberg und vorher spürbarer Gegenwind, aber dafür eine schnelle Rückfahrt mit Rückenwind nach Erfurt. Mit 10 Teilnehmern waren wir zwar nicht ganz so stark wie in den Vorjahren besetzt,…

Mehr lesen »

SÄCHSISCHER STARGAST AUF DEM TRAUMSCHIFF

SÄCHSISCHER STARGAST AUF DEM TRAUMSCHIFF

„Schiff ahoi. Das Traumschiff hat abgelegt. Bitte nehmen Sie ihre Sitzplätze ein und genießen Sie in den kommenden Stunden den perfekten Service unseres Bordteams“. Zum Internationalen Frauentag fanden sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Sportfreundinnen des sc impuls im Vereinsheim ein, um einige kurzweilige Stunden miteinander zu verbringen. Wie alljährlich, alles organisiert und vorbereitet durch Vereinspräsident Olaf Kleinsteuber und seine fleißigen Helfer (André, Heinz, Ralf, Silvo und Udo). „Eine Reise mit dem Traumschiff“ war das Motto des Abends. Da durften ein Begrüßungssekt und rote Rosen, serviert von Captain Olafs  „Serviceteam“, natürlich nicht fehlen. Auch beim anschließenden „Captains Dinner“ wurden wir Frauen aufs Beste umsorgt. Ein buntes Unterhaltungsprogramm bescherte den Anwesenden einen kurzweiligen Abend. Was zu gewinnen gab es auch,…

Mehr lesen »

Acht Mühlen im Wald am rauschenden Bach – aber ohne Netz

Acht Mühlen im Wald am rauschenden Bach – aber ohne Netz

In diesem Jahr führte uns unser Wochenendausflug in den Osten Thüringens, Ziel war das Mühltal bei Eisenberg. Quartier hatten wir in der Walkmühle genommen und von dort aus haben wir am Sonnabend tatsächlich alle acht Mühlen auf ca. 16 km erwandert. Neben der schönen Natur gibt es einiges zu entdecken, z.B. hat hier der stärkste Mann der Welt gelebt. Und den Läufern im Verein ist bestimmt bekannt, dass es einen Mühltallauf gibt. Wir haben das Wochenende wie immer in guter Gesellschaft, bei leckerem Essen und dem ein oder anderem Glas Wein sehr genossen. Ein bisschen Kultur gab es auch, zum Abschluss besuchten wir die Schloßkirche in Eisenberg, die ihrem Ruf als schönste Barockkirche Thüringens gerecht wird. Karin Ruppe

Mehr lesen »

Der Wettergott ist kein Mitglied unseres Vereins

Der Wettergott ist kein Mitglied unseres Vereins

Am 13.August wurde die 8 Erfurter RadtourenFahrt und der Radmarathon gestartet. Drei Tage vor dem Start trafen sich die viele Helfer im Vereinshaus um die letzte Abstimmung durchzuführen. Bei sommerlichen Temperaturen erfolgte die Einweisung in die Strecken und deren Markierung. Die Verpflegung wurde abgestimmt und der Ablauf im Start- und Zielbereich festgelegt. Alles war wie in den letzten Jahren perfekt vorbereitet. Auch wenn wir nicht wie gewohnt, den Aufbau an der Leichtathletikhalle am Vortag durchführen konnten, weil eine andere Sportveranstaltung den Zugang nicht ermöglichte, so war alles für eine schöne Veranstaltung vorbereitet. Die Anzahl der Voranmeldungen lag auf dem Niveau des Vorjahres. Das ist immer die größte Ungewissheit. Wieviel werden noch am Veranstaltungstag sich spontan zur Teilnahme entscheiden und nachmelden.…

Mehr lesen »

Eine große Familie auf dem Rennsteig unterwegs

Eine große Familie auf dem Rennsteig unterwegs

Am 08.07.2017 wurde in Blankenstein zum 16. Male die 2-Tages-Rennsteig-Radtour gestartet. 172 Beteiligte erlebten bei bestem Wetter eine wieder perfekt organisierte Tour, die über Oberhof nach Hörschel führte. Vor dem Start gab es Wiedersehnen mit vielen Radsportfreunden, die uns schon seit Jahren die Treue halten und dieses Event fest in ihre persönlichen Radsportveranstaltungen eingeplant haben. Besonders die lockere und entspannte Atmosphäre, gute Organisation und perfekte Verpflegung locken jährlich die Mountainbiker aus allen Himmelsrichtungen an. Ob aus Berlin, Dresden, Leipzig, Süpplingen, Köln oder Ravensburg, sie kommen gern und genießen dieses Wochenende. Das Gros der Teilnehmer kommt natürlich in jedem Jahr aus dem Gastgeber-Bundesland Thüringen. Die gute Vorbereitung und Gestaltung dieser Veranstaltung, die Begleitung durch Rad-Monteure von RadArt und die Anwesenheit der…

Mehr lesen »

Von den Quellen der Isar zur Mündung

Von den Quellen der Isar zur Mündung

Peter Goebel , Reinhardt Smeibidl, Peter Bruske und ich wollten einmal einen nicht so bekannten Radweg absolvieren. So fuhren wir Ende Juni mit dem Zug über München, Mittenwald nach Scharnitz, dem ersten Ort in Österreich. Dort bezogen wir Quartier und noch am selben Tag fuhren wir ohne Gepäck zu den Isarquellen. Der Weg führte uns 15 km durch ein wildromantisches Tal, indem sich die hellgrüne Isar mit lautem Getöse ihrem Weg bahnte. Der Radweg war geschottert und gut befahrbar. Nach 360 überwundenden Höhenmetern erreichten wir die Isarquellen. Das Gebiet war wegen der dort freilaufenden Kühe eingezäunt. Man konnte ein Tor öffnen und man war in einem Naturpark mit Fakten zum Landschaftsschutzgebiet. Nachdem wir in einer nahen Almhütte eine Brotzeit eingenommen…

Mehr lesen »

MTB-Tour zum Schneekopf

MTB-Tour zum Schneekopf

Auftakt der Radveranstaltungen des sc im-puls im Jahr 2017 Am vergangenen Samstag (8. April) war es endlich soweit. Der offizielle Start in die Radsaison des sc im-puls erfolgte mit der Tour von der Thüringenhalle in Erfurt zum Schneekopf – dem mit 978 Metern zweithöchsten Gipfel im Thüringer Wald. Das eine oder andere individuelle Training wurde sicherlich schon vorher in den Wintermonaten absolviert, um die nötige Fitness für die gemeinsame Tagestour zu haben. 16 Radsportfreunde – darunter eine weibliche Teilnehmerin aus der „Ingerslebener Gruppe“ – machten sich um 9.00 Uhr auf den Weg über das Waldhaus und Möbisburg zum Gera-Radweg und dann weiter über Arnstadt Richtung Thüringer Wald. Der Wettergott hatte ein Einsehen, so dass es bei sogar einigen Sonnenstrahlen den…

Mehr lesen »

Der besondere Dank den vielen Helfern

Der besondere Dank den vielen Helfern

Was wäre das Vereinsleben und die Durchführung der vielen Veranstaltungen ohne die tatkräftige Unterstützung der Helfer. Die vielen Stunden der Vorbereitung von Veranstaltungen lassen sich genauso wenig zählen, wie die Stunden die die Helfer an Veranstaltungstagen zur Absicherung und Versorgung aufbringen. Aus diesem Grund sollte allen Helfern besonders gedankt werden. Am 28. Januar 2017 ging es am Vormittag in Richtung Eisenach. Angekommen an der Hohen Sonne, begann die Wanderung im Schnee entlang des Rennsteiges bis zur „Wilden Sau“. Nach einem kurzen Blick auf das Ziel, die Wartburg, stapften die 41 Teilnehmer weiter zur „Sängerwiese“. Hier sollte das Mittag eingenommen werden, aber Schnee und Glätte zwangen die hungrigen Helfer ins Tal zum Eingang der Drachenschlucht. Für eine gelungene Überraschung sorgte das…

Mehr lesen »

Sieg bei Generalprobe ging an Marcel Krieghoff vom sc.impuls

Sieg bei Generalprobe ging an Marcel Krieghoff vom sc.impuls

498 Aktive, Zuschauer, Freunde; Helfer und Organisatoren waren bei der 19. Auflage des Kristall-Laufes im Brügman-Schacht in Sondershausen auf 680 Meter in die Tiefe eingefahren. Während es beim Einfahren in den Schacht wieder recht kühl und regnerisch war, so empfing uns die Tiefe mit warmen Temperaturen. Das Helferteam hatte alles recht schnell für den Lauf vorbereitet, die Sicherheitsvorkehrungen waren getroffen, der ASB war vor Ort und die Fotografen an ihren Plätzen. Eigentlich alles perfekt im Zeitplan. Eigentlich, denn die Zeitmessfirma hatte den Beamer inklusive Leinwand vergessen. Das bedeutete, dass keine Zwischenstände angezeigt und das Verfolgen des Rennverlaufes etwas schwierig war. Deshalb erging auch immer wieder die Aufforderung an die Läufer, sich die Anzahl der Runden zu merken und aufmerksam zu…

Mehr lesen »

Rhöner Volkslauf 2016 Kaltennordheim

Rhöner Volkslauf 2016 Kaltennordheim

Manchmal darf es auch ein wenig schmutzig sein. Das dachten sich 12 unerschrockene Aktive des sc impuls und starteten beim 14. Rhöner Volkslauf, welcher in diesem Jahr auch erstmalig in die Wertung des Thüringer Klassiker Cups einfließt. Nach den ergiebigen Regengüssen der vergangenen Tage, dem vorgegebenen Streckenprofil und der Wettervorhersage für den Wettkampftag schwante uns nichts Gutes. Bei kaltem Wind und Nieselregen ging es auf die anspruchsvolle 11 km Strecke über Wald- und Feldwege. Knöcheltiefer Schlamm machte nicht nur in den zum Teil recht steilen Anstiegen jeden Schritt zur Herausforderung, auch in den abschüssigen Passagen war allerhöchste Konzentration gefragt, um Stürze und eventuelle Verletzungen zu vermeiden. Heute war nicht der stilistische Läufer gefragt, sondern Kraft, Biss und Ehrgeiz waren der…

Mehr lesen »

Seite 1 von 512345

Kategorien

Juli 2018
M D M D F S S
« Mai    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031