Neuigkeiten Rund um den Sportverein

Bis zu letzt gehofft

Wie ja bekannt, ist der Austragungsort des 11. Untertage Sparkassen Marathon, die ältesten noch befahrenen Kaligrube der Welt. Im Brügman-Schacht wird überwiegend Steinsalz für den Winterdienst abgebaut. Eine so große Baustelle erfährt natürlich ständige Veränderungen. Was die Laufveranstaltungen unter Tage betrifft, so waren wir viele Jahre hinsichtlich der Streckenführung davon nicht betroffen. In 2012 trifft uns die höhere Gewalt. Auf Grund von Versatzarbeiten in dem Gebiet, welches wir belaufen haben, ist aus Sicherheitsgründen der Zutritt für Besucher (Läufer/-innen zählen dazu) nicht gestattet. Dank der Betreiber der Grube konnte jedoch kurzfristig eine Ausweichstrecke erschlossen werden und mit der Durchführung des Kristall-Laufes (10km) auch ein erster Testlauf erfolgen. Der Rundkurs ist 3,47 km lang und hat 85 Höhenmeter. Um auf die Marathonlänge zu kommen ist die Runde 12-mal (plus 500 Meter am Anfang) zu durchlaufen.  Es gibt hierbei sicherlich Vor- und Nachteile. Als Vorteil sind die schnellere Erreichbarkeit bei medizinischer Notwendigkeit und der höhere Zuschauerkontakt zu sehen.

Für alle Aktiven besteht nach wie vor die Möglichkeit bei Halbzeit auszusteigen. Es erfolgt eine Wertung im Halbmarathon (keine Siegerehrung).


Kategorien

Januar 2020
M D M D F S S
« Okt    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031