Neuigkeiten Rund um den Sportverein

SONNIGER START IN DIE LAUFSAISON AUF MALLORCA

Zu einem besonderen Start in die Laufsaison hatten  sich im März rund 45 Läuferinnen und Läufer aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Laufcampus Runningcamp in Can Picafort auf Mallorca getroffen.

Unter fachkundiger Leitung von Andreas und Gisela Butz und dem Laufcampus-Trainerteam erlebten die Teilnehmer zwischen Anfang 20 und 60 Jahren abwechslungsreiche Trainingstage bei schönstem Frühlingswetter. Bereits morgens um 7:10 ließen es sich die meisten nicht nehmen, für eine 30 minütige Yoga-Einheit das bequeme Bett zu verlassen. Der späte Vormittag war dann Läufen unterschiedlicher Länge  in die Umgebung unseres Urlaubsdomizils vorbehalten. Athletiktraining, Lauf-ABC und Intervalltraining, ein LC1000 Leistungstest sowie kurze Vorträge am Abend rundeten die sportliche Woche ab.

Die freien Stunden wurden gern für ausgiebige Sonnenbäder am Strand oder Pool oder auch zu Ausflügen, etwa zum wirklich sehenswerten Wochenmarkt nach Sineu genutzt. In der lockeren Runningcamp-Atmosphäre  und bei den zahlreichen Läufen in 3 verschiedenen Leistungsgruppen, ließen sich schnell neue Kontakte und Freundschaften knüpfen. Die Stimmung war in der ganzen Woche wirklich super.

Ein Großteil der Teilnehmer krönte den Mallorca-Aufenthalt mit einer Teilnahme am Mallorca Halbmarathon oder die 10 Kilometerdistanz am 19. März 2017 in Palma.

Laufpartnerin Sandra Bönike (Lauffreunde Hameln) hatte die 1:52 für die HM-Distanz als Ziel. Dies erschien angesichts der rund 70 Wochenkilometer, die wir beide bereits aus der vorangegangenen Trainingswoche  in den Beinen hatten, doch recht ambitioniert, aber einen Versuch war es wert.  Bei strahlendem Sonnenschein war dies eine sehr schweißtreibende Angelegenheit. Aber die Laufstrecke entlang der Strandpromenade von Palma, mit Blick auf das Meer, entschädigte für die Strapazen. Und  Andreas Butz sollte mit seiner Prophezeiung recht behalten. So manche(r) schaffte bei diesem Lauf sogar eine persönliche Bestzeit. Sandra setzte in 1:52:14 eine Punktlandung. Ich selbst durfte mich Dank Sandra sogar über eine neue Bestzeit (1:50:30) und den 4. Platz in der AK 50 freuen. Auch Eric Breitbarth (1:29:44) aus Mühlhausen, unser jüngster Laufcampus Teilnehmer, erreichte ebenfalls in persönlicher Bestzeit Rang 4 (M).

Aber egal ob Bestzeit oder Genusslauf, 10 km oder Halbmarathon, allen hat der Lauf in Palma total viel Spaß gemacht und im Vordergrund stand das Erlebnis des Laufes, gemeinsam mit den anderen Laufcampus-Runnern.

Mein Fazit: eine tolle, erlebnisreiche Woche mit vielen Anregungen rund um das Lauftraining und vielen neuen Bekanntschaften mit lieben Laufbegeisterten. Unbedingt empfehlenswert, ebenso wie ein Start beim Mallorca Halbmarathon in Palma.

Susanne Philippus



Kategorien

Mai 2017
M D M D F S S
« Apr    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031