Neuigkeiten Rund um den Sportverein

Possenlauf: Auftakt zum 18. Thüringer Klassikercup

Klasse Start für die Mannschaftswertung

Am 21. März 2015 hatte der Possenlauf Jubiläum, denn bereits zum 25. Mal wurde die beliebte Veranstaltung rund um die reizvolle Landschaft bei Sondershausen ausgetragen. Wie so oft in den letzten Jahren machte der Frühling an diesem Tag eine Pause und mit 2 Grad plus war es empfindlich kühl. Sogar leichter Schneefall setzte zu Startbeginn ein. Doch die insgesamt 782 Aktiven nahmen es sportlich und gaben auf den verschieden Strecken ihr Bestes. Außerdem waren die Strecken auf Grund der vorangegangenen warmen trockenen Tage bestens in Schuss.

Der anspruchsvolle 8 km Lauf mit seinen 120 Höhenmetern stellte die Auftaktveranstaltung des diesjährigen Thüringer Klassikercup dar. Der SC Impuls war mit einer starken Abordnung vertreten und wartete mit Klasse Ergebnissen und vorderen Platzierungen in den Altersklassen auf. Vier Männer unter den ersten Sechs, das war eine Super Leistung! Klarer Gesamtsieger wurde zwar hier Matthias Göbel vom NSV Wernigerode in einer Zeit von 0:27:14,1. Aber schon auf den Plätzen zwei und drei folgten unsere Männer David Münch und Ingo Thurm, die somit auf das Treppchen für die Gesamtwertung durften. Gleich dahinter, auf Platz 5, kam unser Youngstar Moritz Sparbrod ins Ziel. Er verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahr um fast drei Minuten und lieferte sich mit Vereinsmitglied Bruno Wenzel sogar noch einen Endspurt. Dieser musste sich nur um den Bruchteil einer Sekunde geschlagen geben, was aber dennoch Gesamtplatz 6 bedeutete. Hervorragende Altersklassensiege errangen ebenfalls Michael Hermann und Helmut Goetz.

Bei den Damen starteten diesmal leider nur zwei Läuferinnen unseres Vereins, wobei Birgit Münch mit Platz 9 noch einen Top – Ten – Platz erringen konnte. Gesamtsiegerin wurde Rebecca Gessat, KS Sportsworld, in 0:31:58,1, gefolgt von Christin Bertram von den „Flinken Geratalern“ in 0:37:06,0. Einen beeindruckenden dritten Gesamtplatz erkämpfte sich die „Sonntagsläuferin“ Beate Ernst aus Tambach – Dietharz in 0:37,47.

Insgesamt überquerten 214 Aktive das Ziel, dabei errangen 13 Impulser die ersten Punkte für die Mannschaftswertung.

Birgit Münch



Kategorien

Januar 2018
M D M D F S S
« Aug    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031