Neuigkeiten Rund um den Sportverein

Osterlauf in Heyda

Osterlauf in Heyda

Flockenwirbel zu Ostern  Im letzten Jahr verwöhnten die Sonne und die milden Temperaturen die Starter beim traditionellen Osterlauf. Die 509 Athleten des Starterfeldes zum 9. Osterlaufes in Heyda hat diesmal kalter Wind und leichter Flockenwirbel empfangen und begleitet. Unser Verein war mit 17 Läufern am Start zum 2. Wertungslauf des Thüringer Klassikercups. Auf der kurzen Strecke belegte Ingo Thurm den 1. Platz in seiner Altersklasse. Weitere 12 Starter kamen noch in die TOP TEN, davon erreichten wir 4 Platzierungen auf dem Podest. Norbert Grohall war auf der langen Strecke als einziger Starter unseres Vereins unterwegs. Unser erfolgreicher Auftakt vom Possen konnte zwar nicht fortgesetzt werden. Aber am 29.04.2012 um 13:15 Uhr fällt der Startschuss zum nächsten Wertungslauf im Klassikercup beim…

Mehr lesen »

Possen-Rekorde

Possen-Rekorde

Auftakt zum 15. Thüringer Klassikercup Traditionell fiel der Startschuss für den Läufercup am 17.03.2012 am Possen. Mit einer Rekordbeteiligung von 826 Athleten wurden bei fast sommerlichen Temperaturendie Athleten auf die verschiedenen Strecken geschickt. Die gestarteten 21 Läufer und Läuferinnen unseres Vereins konnten bei dieser Auftaktveranstaltung bereits sehrgute Ergebnisse erzielen. Erste Plätze erreichten auf der 8 Km Strecke in Ihren Altersklassen Gerlinde Liedtke, Luis und Michael Herrmann, Ingo Thurm und Rainer Eberlein. Vervollständigt wird das gute Abschneiden durch den 2. Platz von David Münch und dem 3. Platz von Eckhard Wendemuth. Auf der 20 Km Strecke erreichte Dagmar Kubis in ihrer Altersklasse den 3. Platz. Nach diesem erfolgreichen Start sehen wir uns am 07.04.2012 in Heyda  zum Osterlauf. Andree Jeziorski

Mehr lesen »

4. Werratal-Kanu-Radtour

4. Werratal-Kanu-Radtour

Veranstaltungsangebot erweitert 4.Werratal-Kanu-Radtour Auch auf dem Wasser sind die IMPULSER anzutreffen. Mehrere Kombi-Touren haben wir bereits auf der Werra und dem schönen Umland durchgeführt. Nach ein paar Jahren Wasser-Abstinenz wollen wir am 14. Juli 2012 mal wieder in See(Fluß)stechen. Nach 17 km Kanufahrt von Hörschel nach Mihla geht es dann mit demMountainbike zur Burg Normannstein und über Ringgau zurück nach Hörschel. Im Ziel werden wir, wie immer in der Gaststätte „Tor zum Rennsteig„, mit kleinen Köstlichkeiten überrascht. Nähere Informationen und den Anmeldelink findet Ihr unter Veranstaltungen. Olaf Kleinsteuber

Mehr lesen »
Kommentare deaktiviert für 4. Werratal-Kanu-Radtour

3 x W

3 x W

3 x W steht beim SC Impuls nicht nur für WinterWeihnachtsWanderung sondern auch für die gründliche und umfassende Überarbeitung der Homepage im WorldWideWeb.

Ein neues, klar strukturiertes Design gibt den Seiten den entsprechenden Pfiff. Mit dem sogenannten Content Management System (CMS) sind wir erstmals in der Lage schnell und umfassend, sowie ohne spezielle Programmierkenntnisse aktuelle Inhalte auf die Internetseite zu stellen.

Apropos Inhalt: Ob Informationen, nette Begebenheiten aus dem Vereinsleben oder Geschichten rund ums Laufen, Radfahren oder Gymnastik – diese Seiten, wie übrigens auch unser Vereinszeitung „lebt“ nur von der Initative ihrer Macher, also euch als Vereinsmitglieder.

Wer nicht täglich am PC auf unserer Seite surfen kann, hat die Möglichkeit sich ganz unten auf der Startseite für den anmelden. Dann bekommt ihr immer eine Mail, wenn’s etwas Neues beim SC Impuls zu vermelden gibt.

Mehr lesen »

Acht auf einen Streich

Acht auf einen Streich

Acht auf einen Streich Orientierungscrosslauf per Ski „Skilanglauftag“ am 28. Januar, dieses Datum habe ich mir im Veranstaltungskalender des SC-Impuls schon lange rot ange-kreuzt. Macht es doch viel mehr Spaß gemeinsam sportlichen Aktivitäten nachzukommen, getreu unserem Motto. Nach Anfrage per e-Mail an Olaf, wann und wo es losgeht, fanden wir uns 9 Uhr im Vereinsheim ein. Da staunte ich nicht schlecht, dass sich sage und schreibe wirklich nur sechs Vereinsmitglieder dorthin verirrten. Trotzdem aber waren wir motiviert und die Fahrgemeinschaften fanden sich schnell. Auf der Hinfahrt in den Thüringer Wald wurden noch zwei Skifan’s eingeladen, somit waren wir schließlich zu acht. Start und Ziel war der Parkplatz am Dreiherrenstein. Schnell wurden die Bretter unter die Füße geschnallt und auf ging…

Mehr lesen »

Meldestand nach 30 Tagen

Meldestand nach 30 Tagen

  In der Neujahrsnacht wurde das Anmeldeportal auf unserer Seite aktiv gestellt. Damit war der Startschuss für die durch den sc impuls erfurt e.V. organisierten Veranstaltungen gegeben. Da manche Veranstaltungen in der Teilnehmerzahl aus Kapazitätsgründen gegrenzt sind, möchten wir über den aktuellen Meldestand informieren. der Rennsteigstaffellauf war nach 4 Minuten ausverkauft!!! bei der Zweitage-Rennsteig-Radtour sind noch 15 Startplätze zu haben. Bitte hier klicken: http://www.sc-impuls.de/?portfolio=zweitage-rennsteig-radtour für den Sondershäuser Kristall-Lauf haben sich bereits 150 Aktive angemeldet. beim Untertage-Sparkassen-Marathon sind es 101. für die Bikertour zum Mittelpunkt der Erde liegen 30 Anmeldungen vor  die Anzahl der Anmeldungen zum Thüringer-Klassiker-Cup, den AVENIDA-Stausselauf und zur Erfurter Rad-Touren-Fahrt sind noch nicht nennenswert Unsere Bitte,  für alle die an einer oder an mehreren Veranstaltungen teilnehmen möchten, nutzen…

Mehr lesen »

Ein selbstverständliches Miteinander

Ein selbstverständliches Miteinander

Mercedes Luthardt unterstützt den Verein bei Veranstaltungen.  Mercedes Luthardt ist Chefin der Tegut-Filiale in der Erfurter Eichendorffs-Straße und für 30 Angestellte verantwortlich.  Die Blumen, die ihr Olaf Kleinsteuber schon längst hätte geben können, brachten ein erfreutes Lächeln auf ihr Gesicht. Die Blumen sind ein  Dankeschön. Denn Mercedes Luthardt  sorgte schon bei manchem Wettkampf für ausreichend Vitamine, die den Aktiven gereicht werden konnten. „Das ist für mich selbstverständlich und wird auch so bleiben“, sagt sie. Das hat zum einen mit Tegut zu tun, weil sich diese Kette sozial engagiert. Zudem aber ist es Mercedes Luthardt wichtig, über den Verkaufstresen hinaus zu sehen. „Ich fühle, dass es richtig ist, den Verein zu unterstützen“, sagt sie und beugt auch gleich noch vor: „Laufen…

Mehr lesen »
Kommentare deaktiviert für Ein selbstverständliches Miteinander

Danke Dieter

Danke Dieter

Am 18.01.2012 haben sich viele Mitglieder unseres Vereins zu einem abendlichen Bummel durch die Erfurter Altstadt am Rathaus getroffen. Unser Dieter geleitet sonst viele Touristen und Gäste durch die malerischen Gassen und über die schönen Plätze unserer Stadt. An diesem Abend war Dieter aber nur für uns da. Am Fischmarkt begann die Führung mit einer kurzen Einleitung zur Geschichte, wobei auch manche Anekdote preisgegeben wurde. Zu den altehrwürdigen Häusern konnte er viele Erläuterungen geben. Bei den Tugenden und Untugenden, die durch Figuren an den alten Gebäuden zu sehen sind, wurden die Puffbohnen mit ihrem Wissen in die Stadtführungen einbezogen. Dabei wurde aber auch so manche Wissenslücke sichtbar. Aber Dieter hat diese mit seinen ausführlichen Erklärung gut geschlossen. Weiter ging es…

Mehr lesen »

Sechs Jahre zum Doktor

Sechs Jahre zum Doktor

Am 11.01.2012 war ich an die TU Ilmenau zu einer (öffentlichen) wissenschaftlichen Aussprache in einem Promotionsverfahren eingeladen.Um ehrlich zu sein, das Thema hat mich nicht wirklich interessiert und Frage hierzu fielen mir erst recht nicht ein. Ging es doch um „die zerstörungsfreie Charakterisierung mikromechanischer Strukturen für produktionsbegleitende Anwendung“. Für mich Böhmische Dörfer! Also was soll ich dort.Es war eine mir befreundete Person die Stellung bezogen hat. Ihm wollte ich einfach mit meiner (unserer) Anwesenheit etwas Sicherheit vermitteln. Wer kennt es nicht aus seiner Schulzeit – Prüfungsangst! Schlaflose Nächte, feuchte Hände, die innere Anspannung – nur nicht zu versagen.Und wenn es dann noch um eine Doktorarbeit geht, an dessen Ergebnis man sechs Jahre wissenschaftlich gearbeitet hat, ist der Druck bestimmt riesengroß.Um…

Mehr lesen »

Vorstand tagte letztmals 2011

Vorstand tagte letztmals 2011

Letztmals in diesem Jahr tagte am vergangenen Montag der Vorstand. Schwerpunkte waren die Vorberatung des Finanzplanes für 2012 und die Auswertung des „10. Untertage Sparkassen Marathons“. Zuvor hatte der Vereinsvorsitzende zu einer Tasse Glühwein auf den Erfurter Weihnachtsmarkt geladen. Für ein knappes halbes Jahr hat sich Esther „körperlich“ abgemeldet. Sie nimmt eine persönliche Auszeit, jettet um die Welt und kümmert sich um soziale Projekte in Indien, Südostasien und Lateinamerika. Ich bin mir sicher, dass wir zwischenzeitlich einiges von ihr hören werden.  Liebe Esther – alles Gute für dich.

Mehr lesen »

Seite 10 von 12«...89101112

Kategorien

November 2017
M D M D F S S
« Aug    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930