Neuigkeiten Rund um den Sportverein

Freude und Trauer bei der 13. Auflage

Am 1. November 2014 war es wieder soweit. 190 Mountainbiker hatten sich rechtzeitig den Startplatz für die 13. Auflage des Untertagerennens im Brügman-Schacht in Sondershausen gesichert. Insgesamt starteten 180 Sportfreunde mit ihrem Rad oder auch per Tandem zur Tour auf einer Länge von 3,5 Km. Die meisten Aktiven kamen aus Thüringen. Aber auch aus Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Berlin, Niedersachsen, Sachsen, Hessen, Bayern und Baden-Württemberg reisten viele an, um beim letzten Rennen in der Tiefe von 720 Metern dabei zu sein. Die äußeren Bedingungen für das Rennen waren sehr gut. Im Start- und Zielbereich war es durch einströmende Luftfeuchtigkeit etwas rutschig aber auf der Strecke war es dafür umso trockner aber auch erheblich wärmer. So war auch die Verpflegungsstelle mit dem Trinkwasser sehr gefragt. Für alle Aktiven standen der Spaß und der Genuss bei dieser Veranstaltung im Vordergrund. Leider mussten 2 Fahrer aufgrund von Defekten das Rennen vorzeitig beenden. Beendet wurde das 13. Untertage-Bike-Rennen um 14:00 Uhr. Damit schlossen sich für uns aber auch die vielen Mountainbiker zum letzten Mal die Tore des Schachtes in Sondershausen. Beim Abschied aller Teilnehmer und Gäste spürten wir Trauer und Wehmut in den Abschiedsworten, dass es keine Fortsetzung dieser einmaligen Veranstaltung geben wird. Aber man sollte niemals nie sagen und vielleicht öffnet sich wieder eine Tür, denn die Zahl 13. ist doch eigentlich eine Glückszahl.

Andree Jeziorski



Kategorien

April 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30