Neuigkeiten Rund um den Sportverein

Dreifacherfolg an der Werra

3. Creuzburger Stadtlauf brachte viele Punkte beim Thüringer Klassiker Cup

Malerisch liegt der Ort Creuzburg, der seit 1213 das Stadtrecht besitzt, im Tal der Werra, eingebettet in sich aufbäumende Muschelkalkberge.  Wer heute zum Stadtlauf nach Creuzburg kam, um mal kurz im Laufschritt alle Sehenswürdigkeiten zu erleben, der wurde enttäuscht. Enttäuscht deshalb, weil es ein Stadtlauf ist, der wie so oft im Werratal nicht in der Stadt sondern durch das herrliche Umland führt und weil Creuzburg so viel Attraktives zu bieten hat, was es sich lohnt in Ruhe betrachtet zu werden.

Über 200 kleine und große Renner konnten die Veranstalter im Zentrum der historischen Altstadt auf die unterschiedlichsten Strecken schicken. Der Hauptlauf über 13,5 km hatte dabei das markanteste Profil. „Das ist ja noch schlimmer als in Treffurt“ war von Michael Herrmann nach dem Zieleinlauf zu hören. Andere Läufer relativierten die Bewertung und gaben einheitlich dem Lauf das Prädikat „sehr gut“. Die vielen fleißigen Helfer/innen vom SV Blau Weiß 90  Creuzburg hatten sich viel Mühe mit der Organisation des Laufes gegeben. „Wo Läufer für Läufer was organisieren und dies aus Liebe und Gemeinnutz und nicht des Geldes wegen tun, kann nur was gutes entstehen“ so das Fazit von Peter Grüning. Er, aber auch alle anderen Starter des sc impuls waren mit den erreichten Zeiten und Platzierungen sehr zufrieden.

Ergebnisse:

David Münch 1. 51:48
Ingo Thurm 1. 52:10
Bruno Wenzel 2. 52:46
Peter Grüning 1. 55:11
Michael Herrmann 2. 58:28
Heiko Münch 3. 59:05
Tobias Schramm 4. 01:01:34
Udo Kilb 4. 01:08:35
Birgit Münch 5. 01:15:47
Heike Franke 3. 01:25:19

       

                

                     

                     



Kategorien

Januar 2018
M D M D F S S
« Aug    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031