Schneekopftour Tor de Vin Wartburgschleife 5. Erfurter Waldlauf und 17. Thüringer Frauenlauf Zweitage-Rennsteig-Radtour Erfurter RadTourenFahrt Sönderhäuser Kristall-Lauf

Laufen

... trainiert das Herz .

Laufen

Wir leben zwar nicht um zu laufen, aber wir laufen um zu leben. Wir flitzen oder gehen unsere Kilometer gemütlich an. Wir wollen zufrieden im Ziel ankommen oder auch tolle Zeiten erreichen. Und vor allem möchten wir auch anderen Lauffreuden bereiten.

mehr ...

Radfahren

... entspannt die Seele.

Radfahren

Manche Läuferin, mancher Läufer sind in die Jahre gekommen. Sie laufen immer noch, haben aber für sich und mit anderen im Bunde das Radfahren entdeckt. Spätestens zur jährlichen Zwei-Tage-Rennsteig-Tour sehen sie sich alle wieder.

mehr ...

Gymnastik

... bewegt den Körper.

Gymnastik

Von den Gymnastikfrauen ließe sich einiges lernen. Doch die meisten Läuferinnen und Läufer sind beratungsresistent. Deshalb macht die Gymnastikgruppe in Fragen Gelenkigkeit allen etwas vor. Verkürzte Sehnen? Kennen sie nicht.

mehr ...

JETZT NEU - Volleyball ... weckt den Teamgeist.

Volleyball

Diese sportliche Betätigung schüttelt des Alltagsstress ab und fördert sowohl den Gemeinschaftssinn als auch die sportmotorischen Fähigkeiten im koordinativen als auch im konditionellen Bereich.

mehr ...

Aktuelle Neuigkeiten aus unserer Blog

... lesen Sie unsere neusten Berichte Neuigkeiten lesen ...

77. Steiger-Pizzalauf

Lauf im Erfurter Steigertriple Frühlingshafte Temperaturen, Sonnenschein und eine trockene, gut präparierte Laufstrecke erwartete die 447 jungen und nicht mehr ganz so jungen Läuferinnen und Läufer. Ob auf der Bambini- / Jedermannsrunde oder über den 13km Hauptlauf, überall wurde um gute Platzierungen und Zeiten gewetteifert. Allein 169 Aktive waren es, welche sich auf die 13km Schleife begaben. Es war zudem das 2. Rennen im „Erfurter Steigertriple“ und der Ansporn für viele doppelt so groß. Samsom Tesfazghi Hayalu (SV Sömmerda e.V.) ging als großer Favorit an den Start und wurde mit neuem Streckenrekord (43:58min) Sieger im Hauptrennen. Platz 2 ging an Philipp Heinz (LTV Erfurt 48:42min) vor Steffen Jabin (TSV 1880 Gera Zwötzen 49:28min). Bruno Wenzel (51:37min) vom sc impuls erfurt……
mehr lesen »