Laufen

... trainiert das Herz .

Laufen

Wir leben zwar nicht um zu laufen, aber wir laufen um zu leben. Wir flitzen oder gehen unsere Kilometer gemütlich an. Wir wollen zufrieden im Ziel ankommen oder auch tolle Zeiten erreichen. Und vor allem möchten wir auch anderen Lauffreuden bereiten.

mehr ...

Radfahren

... entspannt die Seele.

Radfahren

Manche Läuferin, mancher Läufer sind in die Jahre gekommen. Sie laufen immer noch, haben aber für sich und mit anderen im Bunde das Radfahren entdeckt. Spätestens zur jährlichen Zwei-Tage-Rennsteig-Tour sehen sie sich alle wieder.

mehr ...

Gymnastik

... bewegt den Körper.

Gymnastik

Von den Gymnastikfrauen ließe sich einiges lernen. Doch die meisten Läuferinnen und Läufer sind beratungsresistent. Deshalb macht die Gymnastikgruppe in Fragen Gelenkigkeit allen etwas vor. Verkürzte Sehnen? Kennen sie nicht.

mehr ...

Aktuelle Neuigkeiten aus unserer Blog

... lesen Sie unsere neusten Berichte Neuigkeiten lesen ...

Impulser mit starker Mannschaftsleistung

Zum 12. Mal fand am 04. April 2015 der Osterlauf in Heyda statt. Bei recht kühlen, aber sehr schönen Bedingungen starteten insgesamt 538 Läuferinnen und Läufer sowie Nordic-Walker über die Distanzen von 9,3 km und 18,5 km am Ostersamstag. Der Wertungslauf über 9,3 km war gleichzeitig der 2. Lauf im Thüringer Klassiker-Cup und mit 342 Teilnehmern gut besucht. Gesamtsieger in einer Zeit von 32:04 min wurde Sebastian Schlott von der SWV Goldlauter. Bei den Frauen war mit 38:48 min Maria Füldner vom FSV 1950 Gotha die schnellste. Der sc impuls erfurt, der mit 20 Aktiven (16 Läufer/ 4 Läuferinnen) an den Start ging, konnte durch 12 Podiumsplätze und einer geschlossenen Mannschaftsleistung ein ausgezeichnetes Ergebnis erzielen. Mit Fünf Läufern unter den……
mehr lesen »